Infos zur Webcam Herzogstand-Nord

Standort

Fahrenbergkopf am Herzogstand, 1627m (Gemeindegebiet Kochel am See)
Der Kamerastandort ist oberhalb der Herzogstandbahn-Bergstation.
Die Blickrichtung ist Norden mit leichtem Einschlag nach Osten.
Im Vordergrund ist der Kochelsee und die Ortschaft Kochel am See gut sichtbar.
Links ist in der Ferne der Starnberger See, rechts steht am Horizont der Blomberg.
Bei guter Sicht ist in Bildmitte München am Horizont erkennbar.
Bis zum 03.06.12 war diese Kamera nach Süden ausgerichtet.
Da sich für den Süd-Blick ein idealer Montageort gefunden hat, haben wir die Kamera nach Norden gedreht.

Technik

Kamera: Canon EOS1100D Spiegelreflex mit EF-S 18-55mm II Objektiv
Detaillierte Beschreibung zur Webcam-Technik

Mitwirkung

Die Montage erfolgte durch Martin Fichtner und Peter Feist vom EDV-Team Oberland an deren Antennenanlage.
Der Standort ist einfach super, herzlichen Dank dafür!

Die Firma betreibt für die Gegend ein drahtloses Breitband-Netzwerk, um "Weisse Flecken" mit einem hochwertigen Internet-Zugang zu versorgen. Über dieses Netzwerk hält auch die Kamera die Verbindung zur Außenwelt. Das funktioniert ganz ausgezeichnet, auch dafür allerbesten Dank.
Näheres zu dieser Technik steht u.A. auf der Homepage des Projekts Jachenau Online.

Wetterdaten

In das Bild werden Wetterdaten eingeblendet. Diese werden mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von einer Messstelle des Lawinenwarndienstes Bayern übernommen.
Die Messstelle liegt etwa 100m westlich der Kamera am Fahrenberg-Gipfelgrat in der Nähe der Fahrenbergkapelle.
Die dargestellten Daten sind Rohdaten, die automatisch abgerufen und angeboten werden. Die Daten sind weder auf Richtigkeit noch auf Vollständigkeit geprüft. Die Bereitstellung der Daten erfolgt ohne Gewähr. Systembedingt ist die Einblendung der Wetterdaten ins Bild um etwa 20 Minuten verzögert. Bei stark veränderlichen Wetterlagen (z.B. Gewitter) stimmen also ggf. Messwert und Bild nicht überein.
Herzlichen Dank an die Kollegen vom Lawinenwarndienst Bayern für die Bereitstellung und Übernahme der Wetterdaten!

Bilder

So sieht die Kamera aus:


Der Fahrenbergkopf vom Herzogstand-Gipfel gesehen



Viel Spaß mit der Kamera wünschen
EDV-Team Oberland und Flori